fix bar
fix bar
fix bar
fix bar
fix bar
fix bar

Kindergarten "Westerdiek"

Herzlich Willkommen im Kindergarten WesterdiekHerzlich Willkommen im Kindergarten Westerdiek


Ein Haus für alle Kinder

Unseren Kindergarten besuchen 43 Kinder im Alter von 3-6 Jahren. Vier Plätze werden an Kinder mit einem anerkannten besonderen Förderbedarf vergeben.

In unserem Haus wird Inklusion gelebt:  Alle Kinder können im Rahmen ihrer Möglichkeiten ihren Kindergartenalltag gestalten und am alltäglichen Leben teilhaben.

Wir arbeiten seit der Eröffnung im Jahre 1997 nach dem “Offenen Konzept.“

In der offenen Arbeit gehen wir davon aus, dass jedes Kind sich entsprechend seiner Fähigkeiten und Fertigkeiten in seinem Tempo weiterentwickelt.

Wir sehen unsere Aufgabe darin, die Kinder in ihren Entwicklungsprozessen zu begleiten und zu unterstützen, Impulse zu geben und Neugierde zu wecken.

„Das Efeu findet seine Bestimmung, wenn es klettern kann, die Seerose, indem sie schwimmt. Die Tulpe entfaltet sich erst richtig, wenn sie aufrecht wachsen kann. Das Steinkraut wenn es am Boden kriecht.“                           (Verfasser*in unbekannt)

Alle sind Pflanzen und doch finden alle ihre optimalen Entwicklungsbedingungen auf ganz unterschiedliche Weise. Genauso verhält es sich bei Kindern. Jedes Kind entwickelt sich individuell.

Das Kind braucht eine anregende Umgebung, welche neugierig macht und Lust und Spaß am Tun und Entdecken weckt.  Die Gestaltung unserer Räume ist deshalb für uns von besonderer Bedeutung. Denn diese sollen die Kinder zu spielerischen Forscher- u. Lernaktivitäten ermutigen und herausfordern und das gemeinschaftliche Tun und Lernen unterstützen. Dabei stehen stets die individuelle Entwicklung, das Interesse und die Fähigkeiten des Kindes im Vordergrund.

Unsere Aufgabe besteht darin, Lebensräume zu schaffen, in denen die Kinder wachsen können. Wir vertrauen und ermutigen die Kinder.

„Der kleine Prinz will seine Rose mit einem Glaskolben schützen. Sie aber sagt: „Wenn ich Schmetterlinge sehen will, muss ich auch zwei oder drei Raupen aushalten.“

(„Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupery)

Durch die freie Wahl der Spielorte und Spielpartner*innen lernen die Kinder Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Sie gestalten ihren Kindergartenalltag selbst-aktiv mit.

Wir Erwachsenen bilden den Rahmen für Entwicklung und Lernen:

Die Kinder treffen in den verschiedenen Werkstätten, Fachräumen und im Garten auf eine vorbereitete Umgebung, um dort tätig zu werden:  

spielen, forschen, experimentieren, werkeln, kreativ sein, sich bewegen, sich entspannen, singen, reden und zuhören, Bilderbücher angucken und vorgelesen bekommen, sich streiten und sich vertragen, lachen und weinen, sich gegenseitig unterstützen, miteinander und allein sein, mit Freunden frühstücken und Mittag essen, Fähigkeiten festigen, Fehler nicht so ernst nehmen, wachsen, Grenzen erfahren, ein freundliches Miteinander erleben, respektvoll miteinander umgehen, im letzten Kinderjahr im Senat (Vorschulgruppe) mitmachen, mitbestimmen, verhandeln und noch vieles andere mehr…

Offene Arbeit bedeutet für uns stets bereit zu sein, voneinander und miteinander zu lernen!

Auch die Eltern sind bei uns im Kindergaren herzlich willkommen. Wir haben stets ein offenes Ohr und nehmen uns Zeit für Gespräche. Es werden Feste geplant, einmal im Jahr ist Gartendienst und es darf für das Frühstück eingekauft werden. Hin und wieder finden gemeinsame Gartenaktionen statt.




Adresse

Kindergarten "Westerdiek"
Westerdiek 6
26125 Oldenburg
  0441 601795

  kiga-westerdiek@verein-fuer-kinder.de

Gruppengröße und Öffnungszeiten

2 Gruppen für insgesamt 43 Kinder
Alter 3 - 6 Jahre
(davon 1 Integrationsgruppe)

Öffnungszeiten: 7.30 - 14.00 /15.30 Uhr 
Ein Mittagessen wird angeboten.

Der Kindergarten arbeitet eng mit der gegenüberliegenden Krippe des Verein für Kinder e.V. im Westerdiek 11 zusammen.

Kosten

Seit dem 01. August 2018 gilt in Niedersachsen für alle Kinder, die das dritte Lebensjahr vollendet haben, die Beitragsfreiheit.
Weitere Informationen unter

www.oldenburg.betreuungsboerse.net/

Anmeldung

Für einen Betreuungsplatz in einem Oldenburger Kindergarten melden die Eltern ihr Kind über das Online-Anmeldeportal der Stadt Oldenburg KitaAV - Oldenburg an. Anmeldungen für das neue Kitajahr ab August sind ab dem 01.01. im gesamten Januar möglich. Termine zu einem Tag der offenen Tür werden Ende des Jahres bekanntgegeben.
Weitere Infos zu Terminen und zum Anmeldeverfahren unter

www.oldenburg.kitaav.de