fix bar
fix bar
fix bar
fix bar
fix bar
fix bar

Freizeitstätte "Die Villa"

"Die Villa"

Die Freizeitstätte "Die Villa" ist eine offen zugängige Freizeiteinrichtung im Stadtteil Eversten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Fast alle Angebote sind kostenfrei. Sie knüpfen an die Interessen der Besucher und Besucherinnen an. Darüber hinaus ist "Die Villa" ein Begegnungsort für alle Menschen im Stadtteil.

Die Raum- und Materialgestaltung bietet Vielfalt. Die unterschiedlichen Bedürfnisse nach Ruhe, Kreativität und Bewegung können erfüllt werden. 
Ordnungssysteme bieten Orientierung und ermöglichen eine Vertiefung.


Planung und der Gestaltung

An der Planung und der Umgestaltung der Räume wirken die Besucher und Besucherinnen mit. 
Ideen entwickeln oder erfahren, wie renovieren gelingt... learning by doing!

Die freudige Aneignung von Wissen und Handlungskompetenzen stehen im Mittelpunkt des Zusammenseins. 
Die Mitwirkung und Beteiligung macht erlebbar, Einfluss nehmen zu können und übt demokratische Verhaltensweisen.

"Die Villa" ist Schutz- und Begegnungsraum, der Verlässlichkeit und Kontinuität bietet. Die Stärkung der Selbstwahrnehmung und des positiven Selbstbildes stehen im Mittelpunkt der Begegnungen. Konflikte werden benannt und dahin gehend unterstützt, dass gemeinsame Lösungen gefunden werden.

 


Kennen Sie bereits den lebendigen Stuhl?

Auf unserer Homepage www.villa-wieselweg.de können aktuelle Angebote, vergangene Projekte und vieles mehr entdeckt werden.

Wir möchten die Räume auch für die Bewohner/innen des Stadtteils öffnen. Anregungen sind herzlich willkommen!


Adresse

Freizeitstätte "Die Villa"
Wieselweg 8 
26131 Oldenburg
Tel.: 0441 - 77 05 509

Die aktuellen Öffnungszeiten findet ihr an der Tür der "Villa".

Unsere Angebote:

  •    Café mit Tresenverkauf und Gesellschaftsspielen
  •    PCs mit Internet
  •   Kicker und Billard
  •    Jugendkeller (ab 14)
  •    Ruheraum (6 – 13)
  •   Spielzimmer (6 – 13
  •    Kreativraum
  •    Werkstatt
  •    Natur- und Gartenangebote
  •    Kulturprojekte (Konzerte, Tanzworkshops)
  •   Sportangebote (Fussball/ Tischtennis)
  •    Kreativangebote
  •   Möglichkeit für Gespräche untereinander und mit Betreuern