Bild mit dem Logo vom Verein für Kinder
Einrichtungen

Anerkannter freier Träger der Jugendhilfe

 

Der Verein für Kinder e.V. ist anerkannter freier Träger der Jugendhilfe.

Mittlerweile beschäftigt der Verein für Kinder e.V.
249 MitarbeiterInnen und unterhält 23 Einrichtungen:

  • 10 Krippen mit 196 Plätzen
  • 2 Kindergärten mit 58 Plätzen
  • 4 Kindergärten + Krippen mit 168 Kindergarten- und 90 Krippenplätzen
  • 3 Horte mit 102 Plätzen, daran angeschlossen
  • 3 Betreute Mittagstische mit 70 Plätzen
  • 3 Ganztagsgrundschulen nach dem Oldenburger Rahmenkonzept der Kooperativen Ganztagsbildung mit ca. 400 Plätzen
  • 1 Freizeitstätte.
Die Möglichkeit der Integration von Kindern mit besonderem Förderbedarf ist in einigen Einrichtungen gegeben.
 

Neue Karte wird erstellt - zur Zeit bitte obere Karte nutzen!

roter Punkt: Krippen
blauer Punkt: Kindergärten
hellgrüner Punkt: Horte

Laut Satzung verfolgt der Verein für Kinder e.V. das Ziel, "einen Beitrag zur Gestaltung von kindgerechten und kinderfreundlichen Lebensbedingungen zu leisten."
Im Jahre 2000 wurde ein Leitbild erstellt, in dem die wesentlichen Grundlagen der Arbeit erfasst sind. Hieran orientieren sich die Einrichtungen in ihrer konzeptionellen und täglichen Praxis. Die Einrichtungen des Vereins finanzieren sich in der Regel über Elternbeiträge, städtische Zuschüsse und Landesmittel. Selbstverständlich werden die Kinder in allen Kitas durch ausgebildete Fachkräfte betreut.

 

Eltern

In allen Einrichtungen haben Eltern Mitspracherecht und beteiligen sich verantwortlich an der Gestaltung der Einrichtung. Wichtig ist die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern. Eltern haben innerhalb des Vereins auch dadurch, daß sie in der Regel Vereinsmitglied sind, viele Möglichkeiten, sich interessiert und engagiert einzubringen.