fix bar
fix bar
fix bar
fix bar
fix bar
fix bar



Wir sind „Sprach Kita“...
Wir, die Krippe “Schneckenhaus“, nehmen seit März 2018 am Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ des Bundesfamilienministeriums teil und werden dabei durch eine zusätzliche Fachkraft „Sprach-Kitas“ mit 19,5 Std/w unterstützt.
Sprachkompetenzen eröffnen allen Kindern gleiche Bildungschancen von Anfang an. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass sprachliche Bildung besonders wirksam ist, wenn sie früh beginnt. Weitere Schwerpunkte des Bundesprogramms sind inklusive Pädagogik sowie die Zusammenarbeit mit Familien. 60% der Kinder, die unsere Einrichtung besuchen, wachsen zweisprachig auf. Dies bringt eine große sprachliche und kulturelle Vielfalt in unser Haus. Durch die Arbeit im Rahmen des Bundesprogramms haben wir die Möglichkeit von Beginn des Spracherwerbs an die Kinder zu unterstützen und die Eltern darin zu stärken und zu beraten. Die zusätzliche Fachkraft begleitet und unterstützt die pädagogischen Fachkräfte in der Kita bei der Weiterentwicklung alltagsintegrierter sprachlicher Bildung. Sie ermutigt die pädagogischen Fachkräfte, ihr Handeln mit Sprache zu begleiten. Wir nutzen Gesprächsanlässe im Kita-Alltag, wie zum Beispiel beim An- und Ausziehen in der Garderobe und erweitern im feinfühligen Dialog mit dem Kind dessen Wortschatz und Sprachfähigkeiten.
Ein kleines Experiment für die eigene Überprüfung in der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung: Die Aufgabe lautet: Zählt in Gesprächen mit Kindern innerlich bis 10, um abzuwarten was von dem Kind als Antwort oder Reaktion kommt.
Oft sind unser Alltag und auch wir sehr schnell oder wir meinen oft auch schon selber die Antworten auf unsere gestellten Fragen zu wissen. An vielen Stellen haben wir erleben dürfen, wie wertvoll es ist abzuwarten und uns von den Ideen und Worten unserer Kinder überraschen zu lassen.
Wir dürfen noch bis zum 31.12.2020 am Bundesprogramm „SprachKita“ teilnehmen und freuen uns auf die weitere gemeinsame Zeit.



Krippe "Schneckenhaus"


In der Krippe "Schneckenhaus" sind in der Vormittaggruppe und in der Nachmittagsgruppe noch Plätze frei. (Stand September 2019)

 

  Konzept der Krippe "Schneckenhaus"

Gruppengröße und Öffnungszeiten

3 Gruppen für je 15 Kinder
Alter 1 - 3 Jahre

7:00 bis 13:30 Uhr
7:30 bis 15:30 Uhr
13:30 bis 18:30 Uhr

Kosten

Ab dem 01.08.2019 gelten in der Stadt Oldenburg neue Grundsätze für die Erhebung von Elternbeiträgen für den Besuch von Kindertagesstätten. Die Höhe des Beitrages richtet sich nach dem Familieneinkommen und nach dem angebotenen Betreuungsumfang.
Weitere Informationen unter

www.oldenburg.betreuungsboerse.net/

Anmeldung

Für einen Betreuungsplatz in einer Oldenburger Krippe melden die Eltern ihr Kind über das Online-Anmeldeportal der Stadt Oldenburg an. Anmeldungen für das neue Kitajahr ab August sind ab dem 01.01. im gesamten Januar möglich. Bei einem Tag der offenen Tür am 3. Samstag im Januar besteht die Möglichkeit, die Einrichtungen des Vereins für Kinder e.V. kennenzulernen
Weitere Infos zu Terminen und zum Anmeldeverfahren unter

www.oldenburg.kitaav.de