Bild mit dem Logo vom Verein für Kinder
Offene Stellenangebote in den Krippen

 

Ansprechpartnerinnen:

Hannelore Kleemiß

Verein für Kinder e.V.
Schulstr. 12
26135 Oldenburg
Tel: 0441 - 999 582 20

Bewerbungen sind auch per Email möglich.

Hannelore Kleemiß h.kleemiss@verein-fuer-kinder.de

________________________________

Bärbel Stuke

Verein für Kinder e.V.
Schulstr. 12
26135 Oldenburg
Tel: 0441 - 999 582 22

Bewerbungen sind auch per Email möglich.

Bärbel Stuke b.stuke@verein-fuer-kinder.de


Juni 2019:

Heilpädagogische Fachkraft

Integrationskrippe Kennedystr. 44

Ab:

sofort, Krankheitsvertretung

Wochenstunden:

28,5 Stunden

Bezahlung:

TvöD S 8b

Einrichtungsbeschreibung

In der Krippe werden zurzeit 12 Kinder im Alter von 0-3 Jahren betreut, davon zwei Kinder mit anerkannt erhöhtem Förderbedarf. Die Aufgabe der Heilpädagogischen Fachkraft besteht darin, die Kinder mit Unterstützungsbedarf heilpädagogisch zu begleiten und zu fördern. Außerdem ist es ihre Aufgabe zusammen mit dem Team der Einrichtung ein heilpädagogisches Milieu zu schaffen, das dazu geeignet ist, die Entwicklung der Kinder im Rahmen ihrer Möglichkeiten voran zu bringen. Darüber hinaus gehört die Beobachtung und Dokumentation (Förderplanung und Berichtswesen) der Kinder mit Förderbedarf sowie die Zusammenarbeit und Abstimmung mit den Eltern sowie mit anderen beteiligten sozialen Diensten. Es sind außerdem vier pädagogische Fachkräfte (z.T. in Teilzeit) in der Einrichtung tätig.
Die Stelleninhaberin ist erkrankt. Die Stelle ist voraussichtlich für ein Jahr zu besetzen.

Arbeitszeiten:

flexibel im Bereich der Öffnungszeiten.

Bewerbungen bitte kurzfristig an:

Verein für Kinder e.V.,
Hannelore Kleemiß,
Tel: 0441/ 999 582 20
oder h.kleemiss@verein-fuer-kinder.de

Auskunft erteilt: Nathalia Peters,
Tel: 0441- 52545 (in der Krippe)


Juni 2019:

Erzieher*in oder
Sozialassistent*in

Kindertagesstätte "Zwergentreff" Westerdiek 11, 26125 Oldenburg

Ab:

01.08.2019 unbefristet

Wochenstunden:

37 Stunden

Bezahlung:

TvöD S3

Einrichtungsbeschreibung

Die Krippe "Zwergentreff" ist eine eingruppige Krippe, in der 15 Kinder betreut werden. Die Krippe befindet sich in einem umgebauten Wohnhaus und hat eine Öffnungszeit von 7.30 – 13.30/15.30 Uhr. In der Kindertagesstätte arbeiten 4 pädagogische Fachkräfte, eine Vertretungskraft sowie eine Hauswirtschaftskraft in der Mittagszeit.

Wichtig in der Kindertagesstätte ist die partnerschaftliche Zusammenarbeit im Team, wie sie im Leitbild des Verein für Kinder e.V. beschrieben ist. Weitere Informationen sind auf der Homepage des Verein für Kinder e.V. zu finden.

Aufgabenbeschreibung und Erwartung

Es wäre wünschenswert, wenn Erfahrungen in der Krippenarbeit vorhanden wären. Dies ist aber keine Bedingung.Voraussetzungen sind allerdings Engagement und Lust, eine Einrichtung mit zu gestalten. Neben der pädagogischen Arbeit mit den Kindern ist die Bereitschaft zu einer engen Kooperation im Team und zur fachlichen Abstimmung besonders wichtig. Ebenso wird eigenverantwortliches Arbeiten erwartet.

Rückfragen und Bewerbungen an:

Verein für Kinder e.V.,
Bärbel Stuke, Schulstr. 12, 26135 Oldenburg

oder b.stuke@verein-fuer-kinder.de

Weitere Auskünfte werden auch unter der Telefonnummer
0441 / 999 58 222 erteilt.

 

Mai 2019:

Pädagogische Fachkraft als Vertretung

Krippe "Sonnenblume",
Würzburger Str. 17

Ab:

1.8.2019

Wochenstunden:

10 Stunden

Bezahlung:

TvöD, je nach Qualifikation

Stellenbeschreibung/Arbeitszeiten:

In der Krippe Würzburger Str. 17 werden 15 Kinder im Alter von 0-3 Jahren betreut. Sie ist von 8:00 bis 16:00 geöffnet, zusätzlich gibt es einen Frühdienst ab 7:30 und einen Spätdienst bis 17:00 Uhr. Es sind insgesamt 5 Pädagogische Fachkräfte sowie eine Hauswirtschaftskraft in der Einrichtung tätig.

Als Ergänzung für das Team wird eine Vertretungskraft gesucht, die bei Bedarf (Krankheit, Urlaub, Fortbildung) im Vormittagsbereich einspringt.
Die Krippe Sonnenblume ist in einem umgebauten Pavillon untergebracht und verfügt über großzügige, helle Räumlichkeiten. Sie ist seit dem 01.07.14 in Betrieb.
Die Grundlage für die pädagogische Arbeit ist das Rahmenkonzept für die Krippen des Vereins für Kinder e.V. sowie das Einrichtungskonzept. Das Team erhält Supervision und wird von einer Fachberatung begleitet.

Auskunft erteilt auch die Einrichtung unter 0441 98 48 40 13

Bewerbungen bitte an:

Verein für Kinder e.V., Hannelore Kleemiß
Tel: 0441/ 999 582 20 oder h.kleemiss@verein-fuer-kinder.de

 
 

Mai 2019:

Erzieher*in oder Sozialassistent*in

Kindertagesstätte "Zwergentreff"
Westerdiek 11 26125 Oldenburg

Ab:

1.8.2019 (Elternzeitvertretung)

Wochenstunden:

15,5 an zwei Wochentagen (7.30 -15.30 Uhr und 9.30 -15.30 Uhr)

Bezahlung:

TvöD S3

Einrichtungsbeschreibung:

Die Krippe "Zwergentreff" ist eine eingruppige Krippe, in der 15 Kinder betreut werden. Die Krippe befindet sich in einem umgebauten Wohnhaus und hat eine Öffnungszeit von 7.30 – 13.30/15.30 Uhr. In der Kindertagesstätte arbeiten 4 pädagogische Fachkräfte, eine Vertretungskraft sowie eine Hauswirtschaftskraft in der Mittagszeit. Wichtig in der Kindertagesstätte ist die partnerschaftliche Zusammenarbeit im Team, wie sie im Leitbild des Verein für Kinder e.V. beschrieben ist. Weitere Informationen sind auf der Homepage des Verein für Kinder e.V. zu finden.

Aufgabenbeschreibung und Erwartung

Es wäre wünschenswert, wenn Erfahrungen in der Krippenarbeit vorhanden wären. Dies ist aber keine Bedingung.Voraussetzungen sind allerdings Engagement und Lust, eine Einrichtung mit zu gestalten. Neben der pädagogischen Arbeit mit den Kindern ist die Bereitschaft zu einer engen Kooperation im Team und zur fachlichen Abstimmung besonders wichtig. Ebenso wird eigenverantwortliches Arbeiten erwartet.

Bewerbungen bitte an:

Verein für Kinder e.V., Bärbel Stuke, Schulstr. 12, 26135 Oldenburg

oder b.stuke@verein-fuer-kinder.de

Weitere Auskünfte werden auch unter der Telefonnummer
0441/999 58 222 erteilt.

 
 

Mai 2019:

Erzieher*in oder
Sozialpädagogische/r Assistent*in

Krippe "Schneckenhaus",
Friedlandstraße 14,

Ab:

01.01.2020

Wochenstunden:

16 Stunden (+ nach Möglichkeit Vertretung)

Bezahlung:

TvöD S3

Stellenbeschreibung/Arbeitszeiten:

Die Krippe "Schneckenhaus" ist eine Krippe für insgesamt 45 Kinder im Alter von 1-3 Jahren Es werden hier in einer Ganztagsgruppe (7:30-15:30), in einer Halbtagsgruppe (7:00-13:30) und in einer Nachmittagsgruppe (13:30-18:30) jeweils 15 Kinder betreut. Nähere Infos auf der Homepage. In jeder Gruppe sind 3 bzw. 5 Fachkräfte (Teilzeit) tätig. Die Teams werden in der Mittagszeit von einer Hauswirtschaftskraft unterstützt, die auch die Reinigung der Einrichtung übernimmt.
Seit dem 01.03.2018 wird die Einrichtung nach dem Bundesprogramm "Sprach- Kitas: Weil die Sprache der Schlüssel zur Welt ist" gefördert.
In der Ganztagsgruppe scheidet eine Kollegin in die Rente aus, daher wird die Stelle neu besetzt. Die oder der neue Kollege*in soll täglich in der Zeit von 12:30 und 15:30 das Team ergänzen und nach Möglichkeit zusätzlich als Vertretungskraft zur Verfügung stehen.
Die Grundlage für die pädagogische Arbeit ist das Rahmenkonzept für die Krippen des Vereins für Kinder e.V. sowie das Einrichtungskonzept. Das Team arbeitet gleichberechtigt zusammen und wünscht sich eine/n Kolleg*in, der/ die selbstständig, engagiert und mit Freude an der Arbeit mit Kindern und deren Familien den pädagogischen Alltag mit ihnen gestaltet. Die Arbeitszeiten liegen in der Zeit von 12:30 – 15:30 zuzüglich Dienstbesprechung, Elternabende und Supervision.
Das Team erhält Supervision und wird von einer Fachberatung begleitet.
Wir freuen uns auch auf Bewerbungen von Berufsanfänger*innen.

Rückfragen und Bewerbungen an:

Auskunft erteilt die Einrichtung: 0441 – 40 88 98 02
oder Hannelore Kleemiß
Tel: 0441/ 999 582 20 oder h.kleemiss@verein-fuer-kinder.de

 

Juni 2018:

Reinigungskräfte zur Vertretung

Verschiedene Einrichtungen im Verein für Kinder e.V.

Ab:

01.08.18, unbefristet

Wochenstunden:

nach Vereinbarung

Bezahlung:

TvöD

Stellenbeschreibung/Arbeitszeiten:

In den Einrichtungen des Vereins für Kinder e.V. sind jeweils Reinigungskräfte bzw. Hauswirtschaftskräfte beschäftigt. Zu deren Vertretung im Krankheits- und Urlaubsfall werden Kolleg*innen gesucht, die auf Abruf mehrere oder einzelne Einrichtungen versorgen. Eine Anstellung auf geringfügiger Basis ist möglich. Die Arbeitszeiten liegen vorwiegend im Mittags- und Nachmittagsbereich.

Rückfragen und Bewerbungen an:

Hannelore Kleemiß
Tel: 0441/ 999 582 20 oder h.kleemiss@verein-fuer-kinder.de